Lasse Lecklin


View Above, Voice Within (Crossings)


Auf dem Internationalen Geologischen Kongress 2016 einigte man sich auf den Vorschlag, dass die Menschheit jetzt das Holozän verlassen hat, das geologische Zeitalter, das mit der letzten Eiszeit begonnen hatte. Die neue Epoche wird Anthropozän genannt. Im Anthropozän ist der menschliche Einfluss auf die Erde so groß, dass die Änderung irreversibel ist, gewissermaßen ein Punkt ohne Wiederkehr. View Above, Voice Within (Crossings) dokumentiert das Überschreiten dieser Schwelle.

 

Das Video ist eine Luftaufnahme vom größten Gletscher Europas, dem Vatnajökull in Island. Seine Gletscherzungen ziehen sich außergewöhnlich schnell zurück. Seit 2000 sind 15 % des Gletschers verschwunden. Durch die globale Erwärmung sind die Gletscher vom Verschwinden bedroht und werden wieder Teil des Ozeans. Das Werk ist eine Zusammenarbeit mit dem Klangkünstler Gabriel Gold, der seine Kompositionen in Gletscherhöhlen im Vatnajökull aufgenommen hat.