Joanna Vortmann


Es handelt sich um Szenen, die unbewusste und grenzauflösende Gefühle sichtbar machen möchten.

 

Die Motive können als Symbole des Unbewussten selbst verstanden werden.

 

In ihnen können sich unterschiedliche Szenen abzeichnen, die sowohl innere, als auch äußere Realitäten beschreiben.