Georgia Krawiec


Der Engel von Sławięcice

 

In der Serie Untersuchung der Eigenschaften eines Engels am Beispiel von Salzprint lässt sich georgia Krawiec hinter ihre fotokünstlerische Kulissen schauen: Anhand einer Fotografie von J. Lewczyński (1924-2014) kreierte die Künstlerin Salzprint-Collagen, in denen sämtliche Bildkomponenten Teile dieser einen Originalvorlage sind. Das Motiv, ein Engel, erscheint auf diese Weise immer wieder völlig verändert und in variierenden Kontexten.

Dabei nimmt georgia Krawiec allerdings den Betrachter gewissermaßen mit in ihr alchemistisches Fotolabor, da sie am unteren Rand des Bildes die chemischen Formeln der verschiedenen Salzprint-Arten hinzufügt, mit denen die einzelnen Bildkomponenten der Collage hergestellt sind.